Meldung:

15. September 2016

Kreistagssitzung 16. September 2016

Nach der Sommerpause nimmt auch der Kreistag wieder seine Arbeit auf. Zu seiner dritten Sitzung seit der Kommunalwahl kommen die Kreistagsabgeordneten an diesem Freitag ab 9.00 Uhr zusammen.
In der 28-köpfigen SPD-Fraktion sind drei neue Angeordnete dabei, die für ihre in den Kreisausschuss gewählten Kolleginnen und Kollegen nachgerückt sind: Nina Bojan (Marburg), Carla Mönninger-Botthof (Stadtallendorf) und Hildegard Otto (Cölbe).

Neben einigen Wahlen stehen auch Fraktionsanträge auf der Tagesordnung. Dazu gehört auch unser zusammen mit der CDU eingebrachte Antrag zur Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises. Guten und bezahlbaren Wohnraum schaffen – das ist eine grundliegenden Aufgabe der kommunalen Daseinsvorsorge. Wir halten das Engagement des Landkreises hier für sinnvoll. Die Beteiligung von Kommunen und kommunaler Akteure ist ausdrücklich gewünscht.

Klagen von Vertretern der Oppositionsfraktionen, die SPD-CDU-Koalition agiere selbstherrlich, könne wir nicht nachvollziehen. Wir haben nichts dagegen, gute Vorschläge der Opposition zu unterstützen. Beispiel: Den Antrag des Piraten zur Verbesserung der Nahmobilität für Radfahrer durch Einsatz von Fahrradbussen finden wir nämlich gut. Also wird der Antrag auch nicht abgelehnt.

Sitemap