Meldung:

09. April 2013

Grüne gegen Fracking-Freie-Zone Marburg-Biedenkopf

Die SPD-Fraktion bedauert, dass sich die Fraktion der Grünen im Kreistag nicht für eine Fracking-Freie-Zone Marburg-Biedenkopf ausgesprochen hat. Die Aufnahme dieser Forderung in den Antrag der Kreis-Kooalition aus CDU, Grünen und Freien Wählern zur Kreistagssitzung am 22. März 2013 hatten die Grünen abgelehnt.

Auslöser für das Thema Fracking war ein Antrag der Partei die LINKE, dessen Kernforderung der Beschluss zu einer „Fracking-Freien-Zone Marburg-Biedenkopf“ war.

Bereits im letzten Sommer hatte die SPD-Fraktion in einem Antrag auf die Gefahren des Frackings hingewiesen und ein Memorandum gefordert. Dieser Forderung hatte der Kreistag entsprochen.


Sitemap