März 2016

Meldung:

24. März 2016
Koalitionsverhandlungen haben begonnen.

SPD und CDU wollen Koalition im Kreis fortsetzen

Vertrag soll am 18. Mai beschlossen werden

Zu ihrer ersten Verhandlungsrunde trafen sich SPD und CDU am Dienstagabend, um eine Fortsetzung der Großen Koalition im Landkreis zu vereinbaren. Unter der Leitung des SPD-Vorsitzenden Sören Bartol und des Fraktionsvorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, Werner Waßmuth, der den verhinderten CDU-Vorsitzenden Dr. Thomas Schäfer vertrat, vereinbarte die Verhandlungsgruppe in offener und freundlicher Gesprächsatmosphäre organisatorische Angelegenheiten und den Zeitplan zur Verabschiedung eines Koalitionsvertrags für die nächsten fünf Jahre.

Sitemap